Sinogermania:Über Sinogermania

Aus Sinogermania

Wechseln zu: Navigation, Suche

Ziele und Aufgaben:

1) Sinisierung aller Schriften, d.h. Verschriftlichung aller Sprachen mit genetisch oder lautmalerisch verwandten chinesischen Schriftzeichen.

2) Wiederbelebung von auf chinesischen Schriftzeichen basierenden Schriften, vor allem der traditionellen Schrift Vietnams, ChữNôm.

3) Förderung des Kulturaustauschs zwischen Ostasien und Europa.

Nutzen:

Die Sinisierung der deutschen Schrift, und die anschließende Ausweitung zunächst auf eng verwandte, und schließlich auf alle Schriften, soll eine internationale schriftliche Verständigung bei beibehalten der jeweils eigenen Sprache ermöglichen. Außerdem wird sie, einmal realisiert, zu einem tiefen Verständnis der vergleichenden Sprachwissenschaft (Etymologie) in breiten Bevölkerungsschichten führen. Die Verschriftlichung verschiedener Sprachen mit phonetisch und semantisch nahestehenden chinesischen Zeichen ist sozusagen die praktische Anwendung dieser bislang eher theoretischen Wissenschaft.

Persönliche Werkzeuge